Bewegte Bilder...   bewegen mehr.
Möglichkeiten
Die Möglichkeiten im Einzelnen
Fahrgastinformationen
Sie haben verschiedene Möglichkeiten Fahrgastinformationen in den Fahrzeugen anzuzeigen. Mit Traffic Medien können Sie erreignisgesteuerte Meldungen z. B. an bestimmten Haltestellen oder auf  festgelegten Linien  einblenden

Sie können auch zu festgelegten Uhrzeiten an ausgewählten Tagen Meldungen über das System einblenden.

In Verbindung mit dem TIG Bordrechner sind wir in der Lage Fahrzeugautonome Anschlusssicherung zu gewährleisten und diese über die Bildschirme den Fahrgästen mitzuteilen.

Fahrzeugspezifisch Meldungen können über ein GSM-Modul empfangen und somit aktuelle Meldungen direkt über die Bildschirme wiedergeben werden.

Das Erscheinungsbild wird komplett nach Ihren Wünschen gestaltet, so dass ein höher Wiedererkennungswert gewährleistet ist.
Haltestellenanzeigen & -ansagen
Das INBUS-System ermöglicht Ihnen das Anzeigen der nächsten Haltestelle, sowie die akustische Ansage. Die Datenübermittlung erfolgt über das IBIS-Telegramm. Die optische Darstellung ist frei wählbar, sie kann somit ideal auf das Erscheinungsbild des Verkehrsbetriebes abgestimmt werden.
Zusätzlich kann die Uhrzeit und die aktuell befahrene  Linie eingeblendet werden.
Perlschnuranzeigen
Je nach den Möglichkeiten des IBIS-Rechners, kann eine Perlschnuranzeige mit den Datensätzen des IBIS-Telegramms oder mit Hilfe einer separaten Tabelle erfolgen. Auch hier ist das Erscheinungsbild frei wählbar.
Aktuelle Informationen
Sie haben die Möglichkeit, auf bestimmten Linien oder Streckenabschnitten gezielte Informationen anzuzeigen.
Betriebsinformationen
Über RBL, Mobilfunk  oder den Datenfunk können den Fahrgästen auch aktuelle Mitteilungen angezeigt werden.
Copyright © 2011 by CPT GmbH  ·  All Rights reserved  ·  E-Mail: info@cpt-gmbh.de
CPT
Voßberg 17d
23617 Stockelsdorf
Tel.: 0451 - 47 93 580
Fax: 0451 - 47 93 581
info@cpt-gmbh.de
Ansprechpartner
Ingo Beyer
Tel.: 0451 - 47 93 580
info@cpt-gmbh.de